top of page
  • AutorenbildMusikverein Seedorf

Erich-Ganzenmüller-Medaille für Albin Haag



Große Freude: Vorsitzender Benedict Braun (von links), der Geehrte Albin Haag mit seiner Frau Brunhilde und Kreisverbandsvorsitzender Ottmar Warmbrunn Foto: Musikverein


Mit Albin Haag wurde ein „Mann für alle Fälle“ für sein Wirken seit 62 Jahren geehrt.


Ehre, wem Ehre gebührt. Getreu diesem Motto nahm der Musikverein „Eintracht“ Seedorf das Jahreskonzert am vergangenen Samstag zum Anlass, verdiente Mitglieder in würdigem Rahmen zu ehren.


Ottmar Warmbrunn als Vorsitzender des Blasmusikverbandes konnte Claudia Holzer, Sebastian Haag und Benjamin Stern für jeweils 30-jähriges aktives Musizieren mit der Ehrennadel in Gold ehren. Benedict Braun, erster Vorsitzender des Vereins, überreichte die Glückwünsche aller Mitglieder. Alle drei Geehrten brachten sich jahrelang in verschiedenen Funktionen im Verein ein.


Ein Höhepunkt

Als absoluten Höhepunkt durfte eine bislang noch nie erfolgte Ehrung vorgenommen werden. Zugrunde liegen 62 Jahre aktives Musizieren, 55 Jahre im Ausschuss, über 40 Jahre Engagement als Vize- und Jugenddirigent, Tätigkeiten als Jugendleiteroder Schriftführer. Mit Abin Haag konnte „ein Mann für alle Fälle“ mit der Erich-Ganzenmüller-Medaille in Bronze bedacht werden.

Ein, für alle Anwesenden, ergreifender Moment, der mit stehenden Ovationen gewürdigt wurde.


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page